News

Home   /   Alle Beiträge   /   Offener Brief aus dem VKD-Landesverband Baden-Württemberg

Offener Brief aus dem VKD-Landesverband Baden-Württemberg

Kulturelles Leben wirdhauptsächlich von Köchinnen und Köchen beeinflusst und geprägt.


Die Außenwirkung von Baden-Württemberg ist sehr stark vom Tourismus gezeichnet, dieserpartizipiert hauptsächlich von dem gastronomischen Angebot. Die Gastronomie mit ihren vielseitigen Facetten wiederum wird hauptsächlich von der Leistung von uns Köchinnen und Köchen geprägt. Unsere Kreativität und unsere Leidenschaft zum Beruf sind die Garanten, dass das alles perfekt funktioniert.


Durch die Corona-Pandemie wird das alles mit einer Vollbremsung zum totalen Stillstand gebracht. Sehr vieleBetriebe werden in existenziellen Notstandgeratenund fragen sich sorgenvoll „Wie geht es danach weiter“?


Ein „weiter wie bisher“wird es nicht geben! Die Angst und die Vorsicht sindden Menschen ins Gedächtnis geschrieben. Um den Gast von morgen zu gewinnen braucht es vor allem ein neues Verständnis zu denThemenQualität und Vertrauen. Ich bin davon überzeugt, dass der fachlicheUmgang mit Lebensmitteln, die Nachverfolgbarkeit der Waren und die zuverlässige ZubereitungwesentlicheFaktorenfür den Erfolg nach der Krise sein werden.


Eine erfolgsversprechende Zukunft ist also unabdingbar mit qualitativ guter Ausbildung verbunden und mit der Einbindung der zuverlässigen, innovativen und kreativen Leistungsbereitschaft von uns Köchinnen und Köchen.


Auf diesem Wege wünsche ich allen Gastronomen ein gutes Durchhaltungsvermögen. Nutzen Sie die Zeit, eine neue Ausrichtung Ihrer Betriebe zu gestalten. Nehmen Sie uns Köche mit ins Boot, wir sind Weltmeister im Rudern, obmit oder ohne volles Bonbrett.


Ihr gastronomisches Gesicht wird geprägt von der Leistungsfähigkeit Ihrer Küche! Also bitte „rechnen Sie mit uns“!


Wenn Sie weitere Fragen oder Info´s möchten besuchen Sie bitte die folgende Seite des VKD.


Corona - Informationen für Köchinnen und Köche



Bericht: Konrad Hurter, Vorsitzender des VKD-LandesverbandsBaden-Württemberg