Aktuelles

Home   /   Alle Beiträge   /   Hilfsaktion für die notleidende Gastronomie

Hilfsaktion für die notleidende Gastronomie

 

Um der notleidenden Gastronomie finanziell ein wenig unter die Arme zu greifen, hat AMT Gastroguss, einer der führenden Kochgeschirrhersteller Deutschlands und Europas, eine vielbeachtete Aktion ins Leben gerufen.

Betriebe der Gastronomie, die aufgrund der Corona-Krise in den vergangenen Wochen zunächst überhaupt keine Umsätze erzielen konnten, da sie allesamt wegen der Pandemie geschlossen bleiben mußten, haben seit dieser Zeit massive Existenzsorgen. Aber auch nach den allmählichen Lockerungen und Wiedereröffnungen bleiben viele Sorgen bestehen, da aufgrund der strengen Auflagen, Abstandsregelungen und Kontingentsbegrenzungen viele gastronomische Betriebe nach wie vor nicht kostendeckend arbeiten können. Eine Besserung ist voraussichtlich noch für lange Zeit nicht in Sicht, da weder die Entwicklung eines Impfstoffs noch die einer Medizin gegen das Coronavirus in absehbarer Zeit zu erwarten sind. Die Folge wird auch eine dauerhafte Wirtschaftskrise sein, die die Gastronomie zusätzlich sehr stark trifft.


Unterstützung für die gebeutelte Branche ist daher dringend geboten.

Vor diesem Hintergrund hat sich die Fa. AMT Alumetall Gießtechnik GmbH in Schalksmühle, besser bekannt unter ihrer Marke "AMT Gastroguss", entschieden, die groß angelegte Hilfsaktion "AMT cares" ins Leben zu rufen.

Über die eigens eingerichtete Website https://www.amt-cares.de wurde ein Online-Shop eingerichtet, auf dem ausgewählte Produkte von AMT Gastroguss im Rahmen einer Hilfsaktion verkauft werden, und zwar an jedermann. Alle Gastronomiebetriebe, die Partner dieser Aktion werden, können über eine spezielle Werbeaktion ihre Gäste, Freunde, Verwandte und Unterstützer ansprechen und sie von einer Teilnahme an dieser auch für sie günstigen Hilfsaktion zu überzeugen.

Für jedes im Rahmen der Hilfsaktion verkaufte Produkt von AMT Gastroguss erhält sodann der Kunde 20 % Rabatt, und der teilnehmende Gastronomiebetrieb erhält von AMT zusätzlich 25 % Provision als sofortige Hilfszahlung zur Unterstützung in der Krise.

Mit anderen Worten verzichtet AMT auf einen Großteil des eigentlichen Kaufpreises, um hiermit die von der Krise schwer getroffene Gastronomie wirkungsvoll zu unterstützen.

Die Aktion ist bereits jetzt auf ein großes Echo gestoßen und findet prominente Unterstützung durch viele Verbände, Gastronomen und Zusammenschlüsse.

Nähere Informationen finden Sie auch unter https://www.amt-cares.de sowie direkt bei AMT Gastroguss in Schalksmühle.

 

Videobotschaft an den Gastronomen:  https://amt-cares.de/help-your-cook/

Video an den Gast/Endkunde: https://amt-cares.de/

Download Grafik für social media : https://amt-cares.de/wp-content/uploads/2020/04/help-the-cook-campaign.jpg

Presseartikel: https://www.openpr.de/news/1086638/Hilfsaktion-fuer-die-notleidende-Gastronomie.html

Web Adresse: https://amt-cares.de/