Tagung2-2016Stuttgart - Kochvereine im Landesverband der Köche Baden-Württemberg

Direkt zum Seiteninhalt
2016-2013
Herbststagung am 31.Oktober 2016 im Fleischwerk der MEGA in Stuttgart
Bilder der Herbststagung am 31.Oktober 2016

Bilder vom Plenum während der Tagung

Zu Besuch waren Präsident Andreas Becker, Vizepräsident Karl Haaf und

Geschäftsführerin des VKD Felicitas Laun

vom Landesverband Bayern S. Arlt und B. Kordina als Gäste

________________________________________________________________________________________________

Vor der Besichtigung des Fleischwerk referierte Herr Klaiber vom

Vorstand der MEGA über die nachhaltige Philosophie der Behandlung

von den Tieren die im Schlachthof Göppingen

mit viel Zeit geschlachtet werden.

Mit den sehr nachdenklichen Kollegen wurde dann das

Fleischwerk besichtigt.Wir sahen den gesamten Ablauf von der

Anlieferung bis zu unterschiedlichen fertigen Produkten.

Besonders die Stauferico Qualität war ein bewundernswerter

Unterschied zu normalen Fleischprodukten.In der Schinkenreiferei

sahen wir alle modernen Möglichkeiten der Verarbeitung.

Auch Lardo und ganze Keulen vom Stauferico waren etwas

Besonderes. Über die Catering-Produktion bis zur

Wurstverpackung konnten wir sehr transparent sehen,

wie sorgfältig in der MEGA gearbeitet wird.


Folget mir


250 Liter Kutter mit Kochmöglichkeit


Konrad Hurter, Herr Köhrer und Herr Klaiber mit dem

Pruduktionsleiter Herr Schulz,

Volker Egen bedankt sich für die interessante und

gelungene Tagung im Hause der MEGA

____________________________________________________________________________________________________________

Damenprogramm


Vor der Tour durch Stuttgart


Mit Siggi und Melli durch Stuttgart

Nach der ausführlichen Führung in der Markthalle in Stuttgart mit

Häppchen und Saft ging es mit öffentlichen Verkehrsmitteln

bei strahlendem Sonnenschein zum Marienplatz und von

dort mit der Zacke (Zahnradbahn in Stuttgart)

nach Degerloch in die Kickersgaststätten von

Frank Röhrich zum Mittagessen,

von dort zum Fernsehturm und zurück zur MEGA.


Lustig war's.



Zurück zum Seiteninhalt