Jugend Veranstaltungen 2013 - Kochvereine im Landesverband der Köche Baden-Württemberg

Direkt zum Seiteninhalt
Sieger und Gäste

Gekocht wurde bei der Stadtmeisterschaft in der für die Gehilfenprüfung  
ausgestatteten Küche des IB-Hotels, Am Wallgraben in Stuttgart,
wo die acht Teilnehmer ideale Arbeitsbedingungen vorfanden.

Der Nachwuchswettbewerb wurde in diesem Jahr zum  37. Mal vom
Kochverein Stuttgart 1890e.V. ausgetragen.

Der Verband der Serviermeister, 1. Vorstand Thomas Goerke, Sektion Stuttgart,
war zum 24. Male mit einem Servierwettbewerb beteiligt.

Die Veranstaltung fand zum 19. Male im IB statt.
Vielen Dank an den verantwortlichen Leiter des IB Herr Rolf Stech und seine leitenden Mitarbeiter
Küche Herr Stoye und Service Herr Njie.

T.Goerke, M. Weber, Y.Klumpp, M. Viehmann


Sieger Service- W.Boll, M.Graf, Y,Klumpp, C.Burkhard, T. Goerke

Die Jury:
Dieter Senghas, Küchenmeister
Pascal Metzler, 1. Jugenleiter
Michael Klein, 2. Jugendleiter
als Gastprüfer- Alexander Neuberth- "Deutscher Jugendmeister 2012"

Neuberth, Senghas, Metzler, Klein

Die Punkte wurden vergeben für
Menüerstellung (5), Zeiteinteilung (5), Mise en place (5), Sauberkeit (5),
Rohstoffverarbeitung/Materialverwertung (10), Arbeitstechniken (15),
Anrichteweise und Geschmack aller 3 Gänge,
mit 5 Punkten pro Gang für Präsentation/Optik und 10 Punkten für Geschmack.

Die Theoretischen Aufgaben bestehend aus:
9 Fachfragen, 1 Rechenaufgabe (10 Punkte)


Sieger und Gäste


Frau Wiedmann, R.Wiedmann "Ehrenobermeister der Konditoreninnung",

Frau Gutmann



E.Renz, I.Niebling, M.Huber, S.Niebling



Herr Köhrer, Herr Jud



Herr Rott, Frau und Herr Renkewitz Berufschule Stuttgart

Bilder


Weitere Bilder der Veranstaltung



Ehrenvorsitzender Reinwalt Renz, 2.Vorstand Florian Sell

Für die Unterstützung beim Wettbewerb bedanken wir uns

MEGA Stuttgart
Danke
Obst & Gemüse Wagner Göppingen
Danke
Collegium Wirtemberg, Herr Kurrle
Danke
METRO Esslingen
Danke
Matthaes Verlag Stuttgart
Danke
F. Dick Messer Esslingen
Danke

Speisenkarte

       

Maximillian Weber, 1. Sieger


Menü-auf das Bild klicken

Sabrina Schweighart, 2.Siegerin

Menü-auf das Bild klicken

Maximilian Rose,3. Sieger

Menü-auf das Bild klicken

Florian Veit, 4. Sieger


Menü-auf das Bild klicken

Josa Leschner, 4.Sieger


Menü-auf das Bild klicken

Marc Obergfell, 4. Sieger

Menü-auf das Bild klicken

Ann-Catherine Waidelich, 4.Sieger

Menü-auf das Bild klicken

Florian Veit, 4. Sieger

Menü-auf das Bild klicken

Speisenkarte


Bericht in den Stuttgarter Nachrichten 2013



Bericht Stuttgarter Nachrichten-Johanna Trommer /  Bild von Max Kovalenko

Nach dem Achenbachwettbewerb 2013-Auf See

 





Achenbach-Finalisten on Board

Nachwuchsförderung einmal anders –

so kann die exklusive Exkursion,
die Hapag-Lloyd Kreuzfahrten allen
Finalisten des 39. Rudolf Achenbach

Preises spendiert hat, bezeichnet werden.

Denn vom 24. bis 26. September 2013

kamen die Nachwuchstalente der weißen

Zunft in den Genuss eines reizvollen wie

informativen Programmes. Stefan Wilke,
Executive Chef MS EUROPA und Jury-

mitglied beim Rudolf Achenbach Preis 2013,

brachte den Finalisten das Erlebnis Kreuzfahrt

aus unterschiedlichen  Perspektiven nahe.

„Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es ein

Traum vieler junger Köchinnen und Köche ist,

an Bord eines solchen Schiffes zu arbeiten.
Und alle diese jungen Talente haben das Zeug

dazu, hier den Grundstein

zu einer erfolgreichen Karriere zu legen.“  

Zurück zum Seiteninhalt